Zum Schriftsteller muss man geboren sein. So oder ähnlich lautet ein weit verbreitetes Vorurteil über das Schreiben. Die gute Nachricht ist: Es trifft nicht zu. Wer ein Buch schreiben will, braucht mehr Sachkenntnis, Übung und Disziplin als Talent oder gar Genie. Dabei ist Schreiben nur ein Teil der schriftstellerischen Arbeit.

Folge mir auf: